Visaanträge / Einreisebestimmungen: USA


Bitte informieren Sie sich vor Ihrer geplanten Reise beim Auswärtigen Amt über die gegenwärtige Einreisesituation, Einreisebestimmungen können sich momentan kurzfristig ändern. Hier klicken zur Länderseite des Auswärtigen Amts

! BIS AUF WEITERES WERDEN TERMINE ZUR BEANTRAGUNG VON US-VISA NUR IN AUßNAHMEFÄLLEN VERGEBEN !

NEUIGKEITEN

Juli 2020
Die Konsularabteilungen der US-Botschaft und Konsulate können sogenannte National Interest Exceptions (NIE)-Ausnahmen für die Einreise in die USA erteilen. Mit diesen NIE ist die Einreise für Geschäftsreisende mit einem gültigen Visum/ESTA in die USA möglich. Auch Visa-Anträge werden für bestimmte Visa-Kategorien in Verbindung mit einer NIE wieder bearbeitet.

Mehr Informationen zur NIE finden Sie hier.

Eine Beantragung eines NIE (mit oder ohne Visum) kann über SERVISUM erfolgen. Zu den üblichen Unterlagen benötigen Sie:
- ein unterschriebenes COVID 19 - Gesundheitszertifikat (hier herunterladen)
- diesen Zusatzfragebogen und
- sofern Sie auch ein Visum benötigen: ein Erklärungsschreiben Ihres Arbeitgebers (Muster hier herunterladen)

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

ZUSTÄNDIGKEIT

SERVISUM Berlin

alle Bundesländer, unabhängig vom Wohnort des Antragstellers


Deutsche Staatsangehörige sind in der Regel für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen auf Grund des Visa Waiver Programmes visumfrei, sie müssen bis maximal 72 Stunden vor Abreise über diesen Link (könnte evtl. in einigen Browsern nicht funktionieren) eine Einreisegenehmigung (ESTA = Electronic System for Travel Authorization) beantragen.

+++ BITTE BEACHTEN SIE IMMER AUCH DIE AKTUELLEN NACHRICHTEN AUS WASHINGTON! +++


Informationen zur doppelten Staatsbürgerschaft finden Sie hier.

ESTA


Staatsangehörige folgender Länder nehmen am Visa Waiver Programm teil und können ESTA beantragen:

Andorra
Australien
Österreich
Belgien
Brunei
Chile
Tschech. Rep.
Dänemark

Estland
Finnland
Frankreich
Deutschland
Griechenland
Ungarn
Island
Irland

Italien
Japan
Letland
Liechtenstein
Littauen
Luxemburg
Monaco
Niederlande

Neuseeland
Norwegen
Polen
Portugal
Rep. Malta
San Marino
Singapur
Slowakei

Slowenien
Südkorea
Spanien
Schweden
Schweiz
Taiwan
Verein. Königreich


ACHTUNG:

  • Für die ESTA-Registrierung werden nur elektronische, biometrische Reisepässe akzeptiert, die nach dem 1. November 2005 ausgestellt worden sind.

  • Sollten Sie seit dem 01.03.2011 im Iran, Irak, Syrien, Sudan, Somalia, Yemen oder Libyen gewesen sein, wird eine ESTA-Genehmigung ungültig und Sie müssen ein Visum beantragen (Siehe hier)

 

VISUM


Nicht ESTA-berechtigte müssen grundsätzlich ein Visum beantragen. Visa können in Berlin, Frankfurt oder München und nur persönlich bei der US-amerikanischen Konsularabteilung beantragt werden.

Ein zweiter Pass (ohne Einreisestempel der oben genannten Länder (Iran, Irak, Syrien, etc.)) löst das Problem nicht, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass Fluggesellschaften die Passagierdaten an das Heimatschutzminsiterium der USA weiterleiten. Die Visabeantragung erfolgt in erster Instanz elektronisch über: https://de.usembassy.gov/de/ 


Auf dieser Homepage müssen ein Termin vereinbart und alle nötigen Formulare ausgefüllt werden.

BEANTRAGUNG ÜBER SERVISUM 


Wir unterstützen Sie gern bei der ESTA- oder Visabeantragung, beachten Sie dazu die schwarzen Kästen auf der rechten Seite.

Bei weiteren Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. (Telefon: 030/3400060, E-Mail: us-visum@servisum.de)


Zurück zur Liste aller Visaanträge

Gebührenregelung der Umsatzsteuer bis 31.12.2020

Übersicht

ESTA Auftrag

Sie haben Probleme beim Beantragen des ESTA?

Wir übernehmen diesen Schritt für Sie!

Füllen Sie das unten verlinkte Formular komplett aus und senden es uns mit folgenden Unterlagen per Mail zu:

  • Passkopie (Format PDF) 

Kosten pro Person:
13
,00 € (ESTA-Gebühr)
+ 47,60 € (Servisum-Gebühr,
 inkl. USt.)
zzgl. Verwaltungspauschale (4,50 €, inkl. USt.) pro Auftrag


Um das Formular am PC auszufüllen, speichern Sie es zuerst ab.

Formular zum ESTA

Terminvereinbarung zur Visabeantragung

Gerne übernehmen wir das Ausfüllen des Visumantrags, das Auslegen der Botschaftsgebühren und die Terminvereinbarung.

Füllen Sie das unten verlinkte Formular aus und senden es uns mit folgenden Unterlagen per E-Mail an us-visum@servisum.de zu: 

  • Antrag DS160 (hier runterladen und ausfüllen)
  • Scan vom Reisepass (erste Seite mit personenbezogenen Daten)
  • Passfoto (als JPG, mind. 600 x 600 pxl, max. 1200 x 1200 pxl) siehe Fotobestimmungen, ohne Brille!
  • GESCHÄFTSREISEN: zusätzl. Firmenschreiben Ihres Arbeitgebers (in englischer Sprache, mit Angabe zur Dauer Ihres Arbeitsverhältnisses, Position, Reisezweck und Name der Firma in den USA, als PDF) (Muster)

Gebühren pro Person:
152,00 € (Botschafts-/Konsulatsgebühr, B1/B2 Visum für Deutsche Staatsbürger)
+ 178,50 € (
Servisum-Gebühr, inkl. USt.) 
zzgl. Verwaltungspauschale (4,50 €, inkl. USt.) pro Auftrag



Um die Formulare am PC auszufüllen, speichern Sie diese möglichst zuerst ab.

Formular zur Terminvereinbarung