Visaanträge / Einreisebestimmungen: Südkorea

ZUSTÄNDIGKEIT (richtet sich nach dem Wohnort des Antragstellers)

SERVISUM Berlin

alle Bundesländer, unabhängig vom Wohnort des Antragstellers

Optional können Sie aber auch folgendes SERVISUM-Büro beauftragen:

SERVISUM Frankfurt

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen
(Aufgrund langer Bearbeitungszeiten, empfehlen wir die Beantragung in Berlin.)


Deutsche (und weitere) Staatsangehörige, die als Touristen oder Geschäftsreisende (für Meetings und Konferenzen) reisen, sind verpflichtet vor Reiseantritt eine elektronische Einreisegenehmigung (genannt ETA) einzuholen. Die Beantragung erfolgt online unter
https://www.k-eta.go.kr

Für andere Reisezwecke muss ein Visum beantragt werden.

Beachten Sie, dass Ihr Kontakt in Südkorea für Sie gegebenenfalls eine Quarantänebefreiung beantragen kann.

BEANTRAGUNG DES ETA ÜBER SERVISUM


Wir unterstützen Sie gern bei der Beantragung Ihrer ETA-Genehmigung.

Dazu benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen per E-Mail:

  • Antrag zum ETA (hier herunterladen)
  • farbige Passkopie (erste Doppelseite mit personenbezogenen Informationen)
  • Passfoto (biometrisch, farbig)

MINDESTANFORDERUNGEN FÜR MONTEURE UND TECHNIKER
(nur einfache Einreise möglich)

  • Visumantrag
    siehe rechts, bitte vollständig ausfüllen
    !! Bitte sehen Sie sich dazu auch folgende Hinweise an !!

  • NEU Einverständniserklärung
    für Korean Visa Application Center (KVAC), hier herunterladen

  • Reisepass
    im Original, muss über das Reiseende hinaus noch mind. 6 Monate gültig sein

  • zwei Passfotos
    im Original, biometrisch, Fotoanforderungen

    AKTUELL:
  • NEU Consent For Isolation
    Einverständnis zur Isolation, im Original unterschrieben, hier herunterladen
    Negativer COVID-Test ist bei Einreise nötig!

    Nichtdeutsche Antragsteller
  • aktuelle Meldebescheinigung (wenn EU-Bürger) oder
  • Kopie vom Aufenthaltstitel für Deutschland (wenn kein EU-Bürger)

  • Einladungsschreiben
    der Firma in Südkorea, mit Reisezeitraum und Anzahl der Einreisen (single entry)

  • Entsendungsschreiben
    des Arbeitgebers in Deutschland, mit genauer Beschreibung zum Reisegrund (Muster) und Anzahl der Einreisen (single entry)

  • Business Registration Certificate
    Kopie Handelsregisterauszug der Firma in Südkorea, nicht älter als ein Monat

  • Purchase Order
    Kopie vom Vertrag zwischen deutscher und südkoreanischer Firma, wenn es sich um vertragliche Arbeiten handelt

BEARBEITUNGSZEIT (ohne Gewähr) 
ca. 2 Wochen


Webseite der Botschaft: http://overseas.mofa.go.kr/de



Bitte legen Sie allen regulären Visaaufträgen den SERVISUM-Bestellschein bei.

 
Zur Darstellung der PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader. Die aktuelle Version finden Sie hier.

Botschafts-/Konsulats-Gebühren

FÜR DEUTSCHE

Botschaftsgebühr

 variabel je
nach Kategorie

KVAC-Gebühr
in Berlin

 60,00 €

 

Die Bearbeitung der Visa ist von der Botschaft in Berlin ausgelagert. Ein Application Center (KVAC) nimmt die Anträge entgegen und erhebt dafür eine Gebühr.

Visumantrag

Unfortunately we do not have a form that can be filled out on a PC at the moment.

Visumantrag Korea (Süd)

Zur Auftragserteilung legen Sie bitte diesen SERVISUM-Bestellschein bei. Nicht bei der Beantragung von E-Visa nötig.

Einen Auftrag zur Vorabprüfung (Pre-Check) und/oder zur Abholung (Pick-Up) Ihrer Unterlagen können Sie über unseren Visafinder erteilen.