Visaanträge / Einreisebestimmungen: Indonesien


Deutsche Staatsbürger (und 74 weitere), die als Touristen oder geschäftlich (Meetings, Vertragsunterzeichnungen, Verkauf von Waren) reisen, erhalten für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ein Visum bei Ankunft (Visa on Arrival). Dieses kann vorab beantragt werden oder bei Ankunft an bestimmten Einreispunkten.

Der Reisepass muss bei Einreise mindestens noch 6 Monate gültig sein. Ein Visum on Arrival ist nicht mit einem vorläufigen Reisepass möglich! Siehe: http://www.imigrasi.go.id/index.php/en/public-services/visit-visa 

 

 

E-VISUM und Visum bei Ankunft

Deutsche und weitere Nationalitäten sind dazu berechtigt, ein sogenanntes E-Visum (elektronisches Visum) online zu beantragen, wenn sie länger als 30 Tage in Indonesien bleiben möchten. Dieses berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 60 Tagen. Es ist ab Ausstellung 90 Tage zur einmaligen Einreise gültig.

Außerdem kann man auch das Visum bei Ankunft vorab beantragen. Dieses berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und ist ab Ausstellung 90 Tage zur einmaligen Einreise gültig.

MINDESTANFORDERUNGEN FÜR ALLE E-VISAKATEGORIEN

  • Scan vom Reisepass
    erste Doppelseite mit personenbezogenen Daten, muss über das Reiseende hinaus noch mind. 6 Monate gültig sein

  • Passfoto
    biometrisch Muster

  • Ein- und Ausreisenachweis
    Flugbuchung

    FÜR TOURISTENVISA (60 TAGE AUFENTHALT)

         zusätzlich zu den oben genannten Mindestanforderungen

    • persönlicher Kontoauszug der letzten 3 Monate mit mind. 2000 USD Guthaben

    FÜR GESCHÄFTSVISA (60 TAGE AUFENTHALT)

    zusätzlich zu den oben genannten Mindestanforderungen

    • Einladungsschreiben 
      der Firma in Indonesien

Unter Umständen und je nach Visakategorie können noch weitere Dokumente benötigt werden, welche man erst im Laufe der Antragsstellung angezeigt bekommt.

Wie Sie über SERVISUM ein E-Visum oder ein Visum bei Ankunft beantragen können, sehen Sie rechts im schwarzen Kasten.


MINDESTANFORDERUNGEN FÜR GESCHÄFTSVISA


Für die Einreise nach Indonesien zu geschäftlichen Zwecken (z. B. Monteure und Techniker) muss vorab ein Besuchsvisum Typ B211A (Geschäftsvisum) beantragt werden. Die Beantragung eines Geschäftsvisums erfolgt durch den indonesischen Sponsor auf folgendem Onlineportal direkt beim indonesischen Generaldirektorat für Immigration: https://visa-online.imigrasi.go.id/index.xhtml

Der Sponsor für ein Geschäftsvisum muss ein registrierter/s Unternehmer/n in Indonesien sein, z. B. ein Geschäftspartner. Ihr Sponsor kann Ihnen über den Ablauf und die benötigten Dokumente Auskunft geben.

Das Visum wird als E-Visums (PDF-Dokument mit QR-Code) per E-Mail verschickt, welches Sie innerhalb von 90 Tagen zur direkten Einreise nach Indonesien berechtigt. Das Visum gilt für einen Aufenthalt von max. 60 Tagen, ist ohne zwischenzeitliche Ausreise gegen zusätzliche Gebühr 2 x 60 Tage auf insgesamt 180 Tage verlängerbar.

BEARBEITUNGSZEIT (ohne Gewähr) 
ca. 4 bis 7 Tage nach Gebührenzahlung


Webseite der Botschaft: https://indonesianembassy.de/general-visa-application



Bitte legen Sie allen regulären Visaaufträgen den SERVISUM-Bestellschein bei.

 
Zur Darstellung der PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader. Die aktuelle Version finden Sie hier.

E-Visum

Gerne holen wir für Sie ein E-Visum für Indonesien ein.

Füllen Sie das unten verlinkte Formular zum E-Visum aus und senden es uns mit folgenden Unterlagen per E-Mail zu:

  • Scan des Reisepasses 
    farbig, erste Doppelseite mit personenbezogenen Daten
  • Passfoto
    farbig, biometrisch, nicht älter als 6 Monate Muster
  • Flugbuchung

    Zusätzlich für Touristenvisum mit Aufenthalt von 60 Tagen:
  • persönlicher Kontoauszug der letzten 3 Monate mit mind. 2.000 USD Guthaben

    Zusätzlich für Business mit Aufenthalt von 60 Tagen:
  • Einladung einer Firma in Indonesien

    Je nach Reisegrund können weitere Unterlagen erforderlich sein.

Gebühren pro Person:
500.000 IDR (ca. 30,00 €) bis 2.000000 IDR (ca. 120,00€) Visumgebühr, je nach Visumtyp
+ 60,00 € (SERVISUM-Gebühr, zzgl. USt.)
zzgl. Verwaltungspauschale (4,50 €, inkl. USt., pro Auftrag)

Bearbeitungszeit: 
ca. eine Woche

Formular zum E-Visum