SIE HABEN IHREN FINGERABDRUCK BEREITS ABGEGEBEN

ZUSTÄNDIGKEIT

SERVISUM Berlin

Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

SERVISUM Hamburg

Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein

SERVISUM Frankfurt

Baden-Württemberg, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen


Gilt nicht für Fingerabdrücke, die z.B. bei einer früheren Einreise (am Einreiseort) abgegeben wurden!

Die Visabeantragung durch SERVISUM erfolgt wie bisher.

Bitte stellen Sie alle benötigten Unterlagen zusammen und senden uns diese im Original zu. Welche Unterlagen benötigt werden, sehen Sie weiter unten. 

Nutzen Sie zur Auftragserteilung zur regulären Visabeantragung bitte diesen Bestellschein:

Bestellschein herunterladen


MINDESTANFORDERUNGEN / BENÖTIGTE UNTERLAGEN FÜR:
 

> TOURISTEN (Kategorie L und S)

> GESCHÄFSTREISEN (Kategorie M und F)

> ARBEITSAUFNAHME (Kategorie Z)

 

 

 

Gebühren

PRO ANTRAGSTELLER

reguläre Botschaftsgebühr

60,00 €

reguläre CVASC-Gebühr

65,45 €

SERVISUM-Gebühr1

39,00 €
(46,41 €
 inkl. USt.)

optional Antragshilfe

35,00 €
(41,45 € 
inkl. USt.) 

optional Precheck

20,00 €
(23,80 € 
inkl. USt.)


1
) bei Normalbearbeitung

Die Visa- und CVASC-Gebühren können variieren.

Antragshilfe

Sie haben Probleme beim Ausfüllen des Visumantrags?

Wir übernehmen diesen Schritt für Sie!

Senden Sie uns das unten verlinkte Antragshilfeformular ausgefüllt per E-Mail 
an berlin@servisum.de mit folgenden Unterlagen zu und wir erstellen den Online-Antrag. (Eine Übermittlung der Originalunterlagen ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht nötig.)

  • Scan des Reisepasses (erste Doppelseite mit personenbezogenen Daten, Format PDF)
  • biometrisches Passfoto (Format JPG, 420 x 560 px, weißer Hintergrund)
  • zusätzlich für Geschäftsreisen: Kopie der Einladung aus China
    und für Jahresvisa: Kopien der letzten beiden Business-Visa mit Ein- und Ausreisestempeln

Die Antragshilfen werden zentral von SERVISUM Berlin bearbeitet, egal wo Sie später den Antrag stellen.

Bearbeitungszeit: 2 bis 10 Werktage (je nach Dringlichkeit)

Gebühr pro Antrag:
41,65 € (inkl. USt.)

Formular zur Antragshilfe

Visumantrag

Bitte wählen Sie den Ort der Beantragung aus und klicken auf der Seite auf "New Application For, dann startet der Visumantrag. Ein Termin zur Antragsabgabe muss von Ihnen selbst nicht vereinbart werden. SERVISUM wickelt die Terminvergabe im späteren Verlauf für Sie ab.

Sie werden nun auf die jeweilige Seite des chinesischen Visa-Applications weiter geleitet. SERVISUM ist für den Inhalt der Links nicht verantwortlich.

Link zum Antrag für Berlin

Link zum Antrag für Hamburg

Link zum Antrag für Frankfurt

Hinweise zum Ausfüllen (Bitte lesen!)


OUTSOURCING DER VISAABTEILUNG

Durch das Outsourcing der Visaabteilungen der Chinesischen Vertretungen an CVASC (Chinese Visa Application Service Center) ist eine zusätzliche Servicegebühr bei Normalbearbeitung in Höhe von 65,45 € (zzgl. MwSt.) sowie bei Expressbearbeitung in Höhe von 114,25 € (zzgl. MwSt.) pro Visum zu entrichten, die Ihnen durch SERVISUM weiterbelastet wird.