Visaanträge / Einreisebestimmungen: Aserbaidschan

ZUSTÄNDIGKEIT

SERVISUM Berlin

alle Bundesländer, unabhängig vom Wohnort des Antragstellers


Für ein reguläres Visum muss jeder Antragsteller persönlich in der Botschaft in Berlin erscheinen oder kann alle erforderlichen Unterlagen an das Konsulat in Stuttgart schicken.

Bitte informieren Sie sich direkt bei der Botschaft bzw. dem Generalkonsulat in Stuttgart.

Weiter zur Homepage der Botschaft: hier

BEARBEITUNGSZEIT (ohne Gewähr) 
ungewiss


Webseite der Botschaft: http://berlin.mfa.gov.az/de 

E-VISUM


Deutsche Staatsbürger sind außerdem berechtigt ein sogenanntes E-Visum (elektronisches Visum) online zu beantragen.

Welche Staatsbürger noch dazu berechtigt sind ein E-Visum zu beantragen, finden Sie hier.

E-Visa für Aserbaidschan berechtigen zur einmaligen Einreise mit einem Aufenthalt bis max. 30 Tage. Es kann spätestens 3 Werktage vor der geplanten Abreise beantragt werden.

Die Beantragung erfolgt über folgende Website: https://www.evisa.gov.az

Wie Sie über SERVISUM ein E-Visum beantragen können, sehen Sie rechts im schwarzen Kasten.



Bitte legen Sie allen regulären Visaaufträgen den SERVISUM-Bestellschein bei.

 
Zur Darstellung der PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader. Die aktuelle Version finden Sie hier.

Botschafts-/Konsulats-Gebühren

FÜR DEUTSCHE

B=Business, T=Tourist

B/T:

24,00 €

(E-Visum, normal)


54,00 €

(E-Visum, express)

E-Visum

Gerne holen wir für Sie ein E-Visum für Aserbaidschan ein.

Füllen Sie das unten verlinkte Formular zum E-Visum aus und senden es uns mit folgenden Unterlagen per E-Mail zu:

  • Scan des Reisepasses 
    farbig, erste Doppelseite mit personenbezogenen Daten

Gebühren pro Person:
Standard: 24,00 € (Visumgebühr) 
Express: 54,00 € (Visumgebühr)
+ 41,65 € (SERVISUM-Gebühr, inkl. USt.)
zzgl. Verwaltungspauschale (4,50 €, inkl. USt., pro Auftrag)

Bearbeitungszeit: 
Standard: 3 Werktage
Express: 1 Werktag

Formular zum E-Visum