Aktuelle Informationen für Sie  
 
USA > THAILAND > INDIEN > SÜDKOREA


Liebe Kund*innen und Geschäftspartner*innen,

nach wie vor gelten für viele Länder eingeschränkte Visadienste sowie verschärfte Einreiseregularien. Daher können wir noch nicht wie gewohnt zu 100 Prozent für Sie tätig sein, jedoch sind wir weiterhin für Sie zu den gewohnten Geschäftszeiten erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nicht auf jede dynamische Änderung hinsichtlich der gegenwärtigen Einreise- und Quarantänebestimmungen, welche über die Visaregularien hinaus gehen, Auskunft geben können. Bitte informieren Sie sich vor jeder geplanten Reise stets über die aktuell gültigen Einreisebestimmungen (z. B. auf der Seite des Auswärtigens Amts oder des jeweiligen Internetauftrits des zu bereisenden Landes).

Klicken Sie hier für die Länderübersicht des Auswärtigen Amts.

Neben diesen Hinweisen gibt es folgende Neuerungen bei einzelnen Botschaften/Visabeantragungen zu beachten:


USA

Voraussichtlich wird ab 8. November die Einreise in die USA für geimpfte Personen ohne NIE-Genehmigung wieder möglich sein.

Nähere Informationen dazu:  https://travel.state.gov/content/travel/en/News/visas-news/safely-resuming-travel-by-vaccine-requirement-and-rescission-of-travel-restrictions.html

Ob und ab wann man wieder Visa zur Einreise beantragen kann, ist im Moment noch nicht klar. Wir halten Sie darüber auf unserer Website auf dem Laufenden.

Länderseite USA: https://www.servisum.de/de/leistungsprofil/visa/visaantraege-einreisebestimmungen/usa/


THAILAND

Ab November werden CoE (Certificate of Entry) zur Einreise nach Thailand durch ein neues elektronisches Einreisedokument (Thailand Pass QR code) ersetzt. Dieses Dokument muss über https://tp.consular.go.th beantragt werden. Da die Seite erst am 1.11 ab 9 Uhr freigeschaltet wird, können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen zum Antragsverfahren mitteilen.

Wer bereits ein erteiltes CoE hat und nach dem 1.11. nach Thailand reist, kann damit bedenkenlos reisen. Alternativ kann man das CoE über diese Seite https://coethailand.mfa.go.th entsprechend updaten.

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, ab 22.11. ein elektronisches Visum über https://thaievisa.go.th zu beantragen. Es ist dann nicht mehr notwendig, Unterlagen bei der Botschaft/den Konsulaten einzureichen. Weitere Infos dazu folgen Anfang November.

Länderseite Thailand: https://www.servisum.de/de/leistungsprofil/visa/visaantraege-einreisebestimmungen/thailand/


INDIEN


Die Beantragung aller Visakategorien ist wieder möglich. Ebenso werden touristische Einreisen über den Land- und/oder Seeweg ab 15.11. wieder möglich sein.

Wir empfehlen die Beantragung von eVisa. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

Auftrag zum E-Visum: https://www.servisum.de/fileadmin/redakteure/e-visa/IND-Antrag_evisa.pdf
 
Länderseite Indien: https://www.servisum.de/de/leistungsprofil/visa/visaantraege-einreisebestimmungen/indien/

SÜDKOREA

Eine reguläre Visabeantragung ist für Monteure und Techniker notwendig (Arbeitsbesuch). Reisende aller anderen Kategorien müssen vorab ein ETA beantragen. Auch dafür können Sie uns beauftragen.

Auftrag zum ETA: https://www.servisum.de/fileadmin/redakteure/e-visa/KOR-ETA.pdf
 
Länderseite Südkorea: https://www.servisum.de/de/leistungsprofil/visa/visaantraege-einreisebestimmungen/korea-sued/


LEGALISATIONEN

Für die Legalisationen von Dokumenten können Sie uns wie gewohnt beauftragen. Die Bearbeitungszeit kann momentan jedoch länger sein als gewohnt.

Übersichtsseite Legalisationen: https://www.servisum.de/de/leistungsprofil/legalisationen/konsularische-bestimmungen/ 


Sobald sich das Prozedere für die Visabeantragungen der einzelnen Länder weiter normalisiert, informieren wir Sie umgehend per Newsletter und über unsere Homepage.

Eine Übersicht aller vorangegangenen Neuigkeiten in Kurzform finden Sie hier <<
 
  SERVISUM Konsular & Visum Agentur GmbH  
 

Heilwigstraße 88
20249 Hamburg

Telefon: 0049-40-48 00 050
Telefax: 0049-40-48 35 80
E-Mail: info@servisum.de

Geschäftsführer:
Frank A.E. Bigot (Dienstsitz Hamburg)
Frank J. Königk (Touristikfachwirt, Dienstsitz Berlin)

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 58184

 
  Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.