News

Liebe Kund*innen und Geschäftspartner*innen,

nach wie vor gelten für viele Länder eingeschränkte Visadienste sowie verschärfte Einreiseregularien. Daher können wir noch nicht wie gewohnt zu 100 Prozent für Sie tätig sein, jedoch sind alle SERVISUM Büros weiterhin für Sie zu den gewohnten Geschäftszeiten erreichbar.

Leider können wir auf unserer Homepage nicht auf jede dynamische Änderung hinsichtlich der gegenwärtigen Einreisebestimmungen, welche über die Visaregularien hinaus gehen, hinweisen. Daher bitten wir Sie sich vor jeder geplanten Reise stets über die aktuell gültigen Einreisebestimmungen (z. B. auf der Seite des Auswärtigens Amts oder des jeweiligen Internetauftrits des zu bereisenden Landes) zu informieren.

Klicken Sie hier für die Länderübersicht des Auswärtigen Amts.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen.

  • 30.04.2021: Nepal:

    ab sofort Online-Visa-Antrag
  • 12.04.2021: Demokratische Republik Kongo:

    Neue Visaanträge
  • 07.04.2021: Russland:

    Visabeantragung aller Kategorien wieder möglich.
  • 01.04.2021: Indien:

    Die Beantragung von E-Visa für folgende Kategorien ist wieder möglich: Business, Conference und Medical sowie Medical Attendant
  • 23.03.2021: East Afrika Visa:

    Seit 2021 nur noch als E-Visa zu beantragen, wenn erste Einreise über Kenia
  • 05.03.2021: Thailand:

    Botschaft in Berlin bis einschl. 19.03. aufgrund eines Corona-Falls geschlossen.
  • 03.03.2021: SÜDKOREA:

    Für Business Visa (C-4) immer auch Vertrag (Purchase Order) zwischen heimischer und koreanischer Firma nötig
  • 02.03.2021: USA:

    Neue/verschärfte Richtlinien bei der Beantragung einer NIE-Genehmigung.
  • 01.03.2021: Thailand:

    Legalisationen werden nur noch streng nach Zuständigkeitsbereich bearbeitet. Dies kann zu Verzögerungen der Bearbeitungsdauer führen. Bitte kontaktieren Sie uns ggfls. im Vorfeld.
  • 01.03.2021: SERVISUM:

    Beachten Sie, dass in Berlin am 8.3. ein Feiertag ist. Das Berliner Büro bleibt an diesem Tag geschlossen, eine Bearbeitung Ihrer Anliegen (Telefon, Mail) ist an diesem Tag nicht möglich. Unsere anderen Büros sind für Sie erreichbar.
  • 18.02.2021: Indien:

    Visaerteilung unter bestimmten Bedingungen wieder möglich. Bitte sehen Sie auf der Übersichtsseite von Indien nach.
  • 09.02.2021: Saudi Arabien:

    Bis auf Weiteres: Einreiseverbot für aus Deutschland (und 19 weiteren Ländern) reisende Personen. Siehe Homepage des Auswärtigen Amts.
  • 22.01.2021: Südkorea:

    neuer Visumantrag
  • 21.01.2021: Kenia:

    weitere Dokumente für E-Visa (business) erforderlich
  • 21.01.2021: Belarus:

    Neuer Visumantrag
  • 21.01.2021: Thailand:

    Neuer Visumantrag bei Beantragung in Berlin.
  • 17.12.2020: Russland:

    Botschaft geschlossen in Kalenderwoche 1/2021
  • 09.12.2020: Thailand:

    Botschaft in Berlin ab 21.12. bis auf weiteres geschlossen, keine Abgabe von Unterlagen in 2020 mehr möglich.
  • 07.12.2020: Togo:

    ab sofott Hotelbuchung für Touristen, Einladungsschreiben für Business nötig
  • 09.11.2020: Thailand:

    Visa für Touristen wieder möglich.
  • 03.11.2020: China:

    seit 6.11. doppel-negativ Testergebniss bei Einreise notwendig
  • 20.10.2020: Philippinen:

    Neuer Visumantrag
  • 08.10.2020: Ägypten & Bangladesch:

    Neue Botschaftsgebühren
  • 24.09.2020: China:

    Personen mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung für China können ab 28. September ohne erneute Visabeantragung nach China reisen.
  • 17.09.2020: Malaysia:

    Travel Notice vor Einreise beantragen (im Zusammenhang mit COVID 19)
  • 04.09.2020: Korea (Süd):

    in HAMBURG nur durch persönliche Beantragung
  • 28.08.2020: Russland:

    Visa zur Formel 1 Weltmeisterschaft möglich
  • 13.08.2020: CHINA:

    Vereinfachung der Visabeantragung für Personen mit Aufenthaltstitel für China
  • 03.08.2020: TSCHAD:

    Visabeantragung unter bestimmten Auflagen wieder möglich
  • 02.07.2020: Taiwan:

    Neue Zuständigkeitsverteilung
  • 05.06.2020: Bangladesch:

    Visabeantragung wieder möglich.
  • 04.05.2020: Russland:

    Notfallvisa für Techniker möglich.
  • 04.05.2020: China:

    Notfallvisa möglich.
  • 09.03.2020: Vietnam:

    15tägige visafreie Einreise für deutsche Staatsbürger zunächst eingestellt.
  • 06.03.2020: INDIEN:

    Liste bereister Länder erforderlich
  • 06.03.2020: CHINA:

    In München und Frankfurt: Flugbuchungen/-reservierungen nötig
  • 17.02.2020: Saudi Arabien:

    Änderungen hinsichtlich der der Visakategorien in Saudi Arabischen Einladungsschreiben.
  • 03.02.2020: Algerien:

    Neue Visagebühren und neuer Visumantrag.
  • 29.11.2019: E-Visa:

    Ab sofort können Sie über uns E-Visa für Saudi Arabien (nur für Touristen) sowie für Pakistan beantragen.
  • 20.11.2019: CHINA:

    Ab 16.12.2019: persönliches Erscheinen im Visa Application Center zur Abgabe des Fingerabdrucks
  • 07.11.2019: Myanmar:

    Touristen Visa on Arrival für Deutsche und Schweizer Staatsbürger seit Oktober 2019 (als einjährige Testphase)
  • 07.11.2019: Russland:

    in Frankfurt: Einladungsschreiben muss in russischer Sprache sein.
  • 01.11.2019: China :

    in Hamburg jetzt auch eine Liste aller bereisten (außereuropäischen) Länder ab 2014 nötig
  • 02.10.2019: Russland:

    E-Visa jetzt auch für Sankt Petersburg und die Region Leningrad möglich.
  • 20.09.2019: Singapur:

    Neue Visaanträge (ab 25.09. verpflichtend)
  • 05.08.2019: Pakistan:

    Online Beantragung für Visum bei Ankunft möglich.
  • 05.08.2019: Russland:

    Seit Juli: E-Visa für Region Kaliningrad (für 8 Tage Aufenthalt)
  • 17.07.2019: Mali:

    neue Visaanträge und Gelbfieberimpfnachweis erforderlich
  • 01.07.2019: Thailand:

    neue Visumgebühren
  • 17.06.2019: Belarus:

    Neue Visumanträge (unterscheiden sich bei Pkt. 41)
  • 07.06.2019: SERVISUM Newsletter:

    Jetzt beim neuen SERVISUM Newsletter-Versand anmelden.
    (Aufgrund einer Neukonfiguration wurden alle bisherigen Empfängerdaten gelöscht). https://www.servisum.de/de/aktuelles-service/newsletter/
  • 09.04.2019: Tansania:

    Nur noch E-Visa möglich (keine regulären Visa mehr über die Botschaft)
  • 03.04.2019: China:

    Neues Visumantragsformular ab 10.04.2019 (wir informieren/stellen es bereit sobald es uns vorliegt).
  • 02.04.2019: Saudi Arabien:

    Aus technischen Gründen können momentan keine Termine bei VFS TasHeel gebucht werden.
  • 25.02.2019: Servisum Berlin:

    Aufgrund des neuen Feiertags in Berlin am 8. März hat unser Berliner Büro an diesem Tag nicht geöffnet. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Antragsstellung.
  • 10.01.2019: USBEKISTAN:

    Ab 15.01.2019 sind deutsche Staatsbürger für einen Aufenthalt bis 30 Tage visumfrei.
  • 20.08.2018: Indien:

    Bei der Beantragung in Frankfurt: Meldebescheinigung (nicht älter als 6 Monate) für alle Antragssteller notwendig
  • 30.07.2018: Belarus:

    Visafreie Einreiseregelung von 5 auf 30 Tage erhöht. (Siehe Visaanträge/Einreisebestimmungen Belarus)
  • 27.07.2018: China:

    Ab 1.8. ist allen Anträgen für ein China Visum eine Datenschutzerklärung beizulegen. Das entsprechende Formular finden Sie auf der Seite der Einreisebestimmungen für China.
  • 18.06.2018: Indien:

    Neue Preise für E-Visa.
  • 07.06.2018: Indonesien:

    Die Botschaft in Berlin und das Konsulat in Hamburg sind vom 11.06.2018 bis 20.06.2018 geschlossen.
  • 26.04.2018: Benin:

    Nur noch die Beantragung von E-Visa möglich.
  • 24.04.2018: Saudi Arabien:

    Aufgrund von technischen Problemen auf der Website von VFS TasHeel kann es momentan zu Verzögerung bei der Terminvereinbarung für Saudi Arabien kommen.
  • 18.04.2018: Algerien:

    NEU in Berlin: alle Antragssteller müssen einen Nachweis über ihre Adresse erbringen (z.B. Kopie vom Personalausweis oder aktuelle Meldebescheinigung)

Aktueller Newsletter

Den jeweils aktuellsten Newsletter können Sie hier abrufen.

hier klicken

Botschaften/Konsulte dieser Länder haben an folgenden Tagen geschlossen: 

Land

Ort

Tag/e

-

-

-


Die Abgabe und Abholung Ihrer Unterlagen ist an diesem Tag/diesen Tagen nicht möglich. Bitte planen Sie ggfs. eine längere Bearbeitungszeit als gewöhnlich ein.