Visaanträge / Einreisebestimmungen: Libanon

ZUSTÄNDIGKEIT

SERVISUM Berlin

alle Bundesländer, unabhängig vom Wohnort des Antragstellers


Momentan (Stand Juni 2018) ist nur eine persönliche Beantragung des Visums möglich.

Staatsbürger der EU-Mitgliedsländer sowie aus einigen weiteren Staaten können unter bestimmten Voraussetzungen ein Visum für eine einmalige Einreise und eine Aufenthaltsdauer von 1 Monat (verlängerbar für 3 Monate) bei Ankunft am Internationalen Flughafen Beirut oder an jedem anderen libanesischen Grenzübergang erhalten. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

MINDESTANFORDERUNGEN FÜR DEUTSCHE STAATSBÜRGER
FÜR ALLE VISAKATEGORIEN

 

  • original Reisepass (der über das Reiseende hinaus noch mindestens 6 Monate gültig sein muss)
  • ein Visumantrag
  • ein biometrisches Passfoto im Original

FÜR TOURISTENVISA

siehe Mindestanforderungen

FÜR BUSINESSVISA

zusätzlich zu den Mindestanforderungen:

  • Einladung der Firma im Libanon
  • Entsendungsschreiben der dt. Firma (Muster)

Einen Auftrag zur Vorabprüfung (Pre-Check) und/oder zur Abholung (Pick-Up) Ihrer Unterlagen können Sie über unseren Visafinder erteilen.

Bitte legen Sie allen Aufträgen den SERVISUM-Bestellschein bei.


 Zur Darstellung der PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader. Die aktuelle Version finden Sie hier.

Visaanträge / Einreisebestimmungen

Zurück zur Liste aller Visaanträge

Visumantrag

Um den Antrag am PC auszufüllen, speichern Sie diesen zuerst ab.

Visumantrag Libanon