Visaanträge / Einreisebestimmungen: Kasachstan

ZUSTÄNDIGKEITEN

SERVISUM Berlin

alle Bundesländer, unabhängig vom Wohnort des Antragstellers


Staatsangehörige folgender Länder sind für 30 Tage visumfrei. Geschäftsreisende können den Aufenthalt vor
Ort (bei der Migrationspolizei) verlängern:

Belgien
Bulgarien
Chile
Dänemark
Deutschland
Griechenland
Großbritannien
Estland
Frankreich

Finnland
Italien
Irland
Israel
Island
Japan
Kanada
Korea
Kroatien

Lettland
Litauen
Luxemburg
Malaysia
Malta
Mexiko
Monaco
Niederlande
Neuseeland

Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Singapur
Slowakei

Slowenien
Spanien
Türkei
Tschechien
Ungarn
USA
VAE
Zypern


MINDESTANFORDERUNGEN FÜR DEUTSCHE STAATSBÜRGER
FÜR ALLE VISAKATEGORIEN

  • Reisepass (der über das Reiseende hinaus noch mindestens drei Monate gültig sein muss)
  • ein Visumantrag
  • ein biometrisches Passfoto im Original

FÜR TOURISTENVISA

zusätzlich zu den Mindestanforderungen:

  • Hotelbestätigung

FÜR BUSINESSVISA

zusätzlich zu den Mindestanforderungen:

  • Firmenschreiben der dt. Firma im Original (Muster)
  • für mehrfache Einreisen: Einladung durch kasachische Außenministerium

BEARBEITUNGSZEIT:

7 bis 10 Werktage (ohne Gewähr)

Bitte legen Sie allen Aufträgen den SERVISUM-Bestellschein bei.

Einen Auftrag zur Vorabprüfung (Pre-Check) und/oder zur Abholung (Pick-Up) Ihrer Unterlagen können Sie über unseren Visafinder erteilen.

Zur Darstellung der Anträge benötigen Sie den Adobe Reader. Die aktuelle Version finden Sie hier.

Zurück zur Liste aller Visaanträge

Botschafts-/Konsulats-Gebühren

FÜR DEUTSCHE

T=Tourist, B=Business

T/B:

50,00 €

(einfach)

B:

70,00 €

(zweifach)

B:

170,00 €

(1 Jahr mehrfach)



                                

Visumantrag

Um den Antrag am PC auszufüllen, speichern Sie diesen zuerst ab.

Visumantrag Kasachstan